Nutze Dein Android Smartphone / Tablet  um Deinen Ergometer über ANT+ mit Trainingsportalen zu verbinden.

Unterstützt werden z.B.:

  • Daum ergo_bike premium 8 / 8i
  • Daum ergo_bike 8008 (und Vergleichbare)
  • Kettler X3, ergoracer, Racer 9
  • Kettler Racer S (und Vergleichbare)

 

Über die ANT+ FE-C Kopplung wird z.B. ein Training bei zwift, bkool, virtualtraining etc. möglich. Trainingssoftware wie z.B. golden cheetah kann ebenfalls genutzt werden.

Die Funktionalität entspricht dabei einem Smart-Trainer und unterstützt beide ANT+ FE-C Betriebsarten (Simulation und Workout).

 

Je nach Version gibt es weitere Möglichkeiten zur Trainingsgestaltung:

  • Kombiniere dein Daum-Coaching mit Videos und/oder Musik
  • Erstelle deine eigenen Trainingsprogramme, übertrage diese zum Ergometer und schaffe Abwechslung durch Videos und/oder Musik.
  • Übertrage Deine Trainingsergebnisse an strava.com oder trainingstagebuch.org
  • Nutze Deinen Ergometer als ANT+ Sensor und beteilige Dich z.B. Online-Tranings

         

Und so funktionierts, die Android-App baut eine WLAN- oder Bluetooth-Verbindung zum Ergometer auf und kann dadurch:

  • Trainingsdaten aufzeichnen
  • Trainingsprogramme im epp- oder gpx-Format zum Ergometer übertragen
  • die Tablet-Version kann zusätzlich RPE/FTP-Dateien zum ergo_bike 8i senden, damit kann ein Trainingsprogramm von Personen mit unterschiedlichem FTP-Wert genutzt werden

Nach dem Training ist es möglich die aufgezeichneten Daten an die Trainingsportale von strava.com und trainingstagebuch.org zu übertragen:

  • In das trainingstagebuch.org wird eine Zusammenfassung der Trainingssession geschrieben.
  • Bei strava.com werden:
    • Trainingsdaten hinterlegt (inkl. Geschwindigkeits-, Trittfrequenz- und Puls-Diagramm)
    • Strava-Segments unterstützt, wenn das Training auf einem GPX-Track basiert. In diesem Fall wird dann auch eine Karte mit Höhenprofil dargestellt.

 

                               

 

Die Trainingsdaten können z.B. nach strava exportiert werden.

 

Die Entwicklung ist primär dazu ausgelegt um mit einer Android-App auf das Ergometer zuzugreifen.

Da die Entwicklung auf java basiert, können die Komponenenten zur Kommunikation mit dem Ergometer auch in einem PC-Programm oder einer WEB-Anwendung genutzt werden.